Kategorie: Archiv

Hallenbad Ost bleibt vorerst geschlossen

Das Hallenbad Ost muss vorerst geschlossen bleiben. Bei der letzten Abnahme durch eine externe Fachfirma wurde ein Legionellenbefall in den Duschen festgestellt. Das Sportamt hat die Ergebnisse der Probenentnahme am Freitag, 3. November, erhalten. Ungeklärt ist noch, was das Legionellenproblem verursacht hat. Um die Kontamination zu entfernen, werden nun verschiedene Maßnahmen geprüft, darunter der Einsatz von sterilen Duschköpfen und die Desinfektion des Duschsystems. Ein neuer Termin für die Öffnung des Ostbades kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genannt werden.

Quelle: Sportamt Münster

Es gibt sie noch – die gute Nachricht: Hallenbad Ost ab 23.10.2023 wieder geöffnet

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

ab Montag den 23.10.2023 kann die Wasserflächenzeit im Hallenbad Ost (Donnerstags, 18 – 19 Uhr) wieder genutzt werden.

Wir wünschen allen Schwimmerinnen und Schwimmern viel Spaß.

Rück- und Ausblick ECSG

Werte Sportfreunde,

die 24. Euro-Spiele vom 14. – 18.06.2023 in Bordeaux sind Geschichte. 7.500 Teilnehmende aus 36 Ländern, davon 1.300 aus Deutschland und immerhin 60 aus Münster (ausgestattet mit einer leuchtenden Sportjacke) traten in 41 Sportarten gegeneinander an. Ergebnisse stehen hier, Fotos hier (Facebook).

Einige Münsteraner haben es in die Viertelfinale geschafft und mindestens eine Medailie wurde auch nach Münster geholt. Danke für die schöne Teilnahme.

Im Jahr 2025 wird die ECSG zum 25. Mal ausgetragen. Erstmalig geht’s auf eine Insel: Calvia auf Mallorca. Vom 25. – 29.06.2025 werden dort wieder viele Betriebssportlerinnen und Betriebssportler dabei sein. Erst Informationen dazu gibt es auf der Homepage https://ecsgcalvia2025.com/de/ oder im ersten Bulletin https://ecsgcalvia2025.com/de/die-info/

Wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele.

Beachvolleyballturnier am 24.06.2023

Ausgetragen auf der Beachvolleyanlage von Borussia 07 Münster

Knapp 25 begeisterte Beachvolleyballer hatten sich angemeldet. Somit wurden zu Beginn um 14.30h zunächst 5 Teams (mit 4 oder 5 Spielern) gelost.

Gespielt wurde als 4er Team, im Modus jeder gegen jeden, jeweils 2 Sätze á 12 Minuten, max bis 21 Punkte.

Ausgetragen wurden somit 10 Spiele, hier die zufällige Auswahl einer Spielszene.

Patrik und Miri kamen zur richtigen Zeit, um bei den hochsommerlichen Temperaturen von ca. 27 Grad alle mit Eis zu versorgen.

In einer Spielpause Siegerehrung für den BSM zur Meisterschaft der Saison 2022/23.

Der verdiente Eisgutschein für das Team BSM sowie das Team LWL als Zweitplatzierten der Saison werden noch nachgereicht,

Spielergebnisse gab es auch. Eingeweihte verstehen auch, was dort steht 😉

Somit stand nach knapp 4 Stunden fest:

Christian hat in diesem Jahr das Double gewonnen, nach der Meisterschaft mit dem BSM nun auch den Beach-Pokal mit dem gelosten Team ‚Vier gewinnt‘.

Der Abend hat mit einem gemeinsamen Grillen geendet. Hierfür war Grillmaster Alex von Borussia 07 für uns im Einsatz. Die Getränke des Tages und die Grillwürstchen wurden durch Borussia 07 angeboten/abgenommen. Seitens der Teilnehmer wurden z.B. Salate mitgebracht. Jeder hat seinen Obolus gegeben, so dass diese Kosten gedeckt wurden.

Wir müssen uns auch bei Borussia 07 bedanken, die es uns für eine Platzmiete von EUR 50,00 ermöglicht haben, das Turnier auszutragen. Neben der Beachvolleyballanlage, Umkleiden und WCs konnten wir zwei mobile Pavillons als Sonnenschutz, ebenso Tische und Bänke nutzen, abends die sog. Bude des Vereins.

Alle Beteiligten freuen sich  schon auf die nächste Ausgabe in 2024, gerne auch wieder bei Borussia 07 Münster.

Denn als Organisatoren können Christian und ich nur feststellen, dass man sich auf unsere Volleyballer verlassen kann. Hier hilft jeder, wo er kann.

Münster, 01.07.2023

Matthias Waldmann